Weihnachtsbaum, Urlaub, Weihnachten

Das für den 8.12. angekündigte Adventskonzert muss aus Krankheitsgründen leider verschoben werden! Wir teilen den neuen Termin so bald wie mögllch mit. Nach alter Tradition wünschen wir all unseren Freunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr!

                

Das Collegium Musicum Krefeld e.V. ist ein seit 1929 bestehendes Kammerorchester, das sich aus Laienmusikern aller Altersgruppen zusammensetzt. Heute gehören Werke aller Epochen zu unserem Repertoire. Neben der Einstudierung selbstgewählter Konzertprogramme begleiten wir überregional verschiedene Chöre.

  • Wir veranstalten jährlich zwei eigene Konzerte in Krefeld, traditionell im Frühjahr/Sommer und im Advent. Hinzu kommen Konzerte in der Region, zu denen wir eingeladen werden. Bei Bedarf werden wir von befreundeten Bläsern unterstützt, so dass wir auch größere Werke aufführen können.
  • Konzertreisen ins Ausland bilden die Höhepunkte unserer Arbeit, so etwa in die USA, nach Frankreich und Italien, nach Mallorca, Budapest, Kroatien …
  • Neben den öffentlichen Aufführungen führen wir Probentage durch und veranstalten musikalische Feiern, um auch interessierte Freunde an unserer Arbeit teilhaben zu lassen. Spielfreude, freundschaftlicher Zusammenhalt und Engagement für die musikalische Arbeit sind unser Markenzeichen!
  • Wir freuen uns über jede/n neue/n Mitspieler/in! Die Proben des Collegium Musicum Krefeld e.V. finden jeden Donnerstag von 20.00 - 22.00 Uhr statt im Schloss Greiffenhorst in Krefeld-Linn, Greiffenhorst 1, 47809 Krefeld. Während der Schulferien in NRW wird nicht geprobt. 
  • Für Notenmaterial, Fahrten, Honorare für Musiker etc. erhebt das Collegium Musicum Krefeld einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von 40,- €, für Schüler und Studenten 20,- €.
  • Weitere Informationen können auf der Kontaktseite bei unserem 1. Vorsitzenden Ludger Gehnen angefordert werden.
  • Aktuelle Termine finden Sie über den Kalender und unter der Rubrik Termine.
  • Das Collegium Musicum Krefeld e.V. ist Mitglied im Bund Deutscher Liebhaberorchester:    www.bdlo.de